Japan-Benefiz in der Eburg am 8.4.2011

Benefiz für die Katastrophen-Opfer in Japan

 

Japan Benefiz 2011

Japan Benefiz 2011

Live: RAFIKI (SkaPunk) + PAOLO MACHO (Kings of Shaquadelic, Jena) + JONATHAN HARD (AlternativeRock, EF) + NIFTY PLYMOUTH & THE SHOEGAZER (Rock’n’Roll, EF)

+ Aftershow mit dem Floorshakers-DJ-Team (DJ KingOfErfurtDJ Rastabastard mit Ska, Rocksteady, Soul)

Auf Grund der schrecklichen Ereignisse in Japan haben wir uns kurzfristig entschlossen eine Benefiz-Party für die Opfer der Erdbeben-, Tsunami- und Nuklear-Katastrophe zu veranstalten. Auch konnten wir relativ schnell und unkompliziert verschiedenste Bands dafür gewinnen, die natürlich ohne Gage spielende, Euch einen wunderbaren Abend bereiten und die Spendierhosen lockern sollen 😉
Der Einlass-Gewinn geht komplett an das Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin (JDZB).
Das JDZB hat vielfältige Kontakte durch die Jugend- und Austauschprogramme in Japan, die es für die Weiterleitung der Spendengelder nutzen wird. Damit wird sichergestellt, dass die Spenden genau dort eingesetzt werden, wo sie gebraucht werden.
Kinder und Jugendliche sind die Zukunft eines jeden Landes.

Für alle, die mit uns gemeinsam helfen wollen, hat das JDZB ein Spendenkonto eingerichtet. Jede Spende wird dringend gebraucht. Kontoinhaber: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
Kontonummer: 6000054902 
BLZ: 100 500 00 (Landesbank Berlin)
Verwendungszweck: “Japan helfen”

Veranstalter: SZ Engelsburg e.V.Café International

Dank geht an
Radio F.R.E.I. (Medienpartner)
Re4Hostel (Künstlerübernachtungen)
Studentenwerk Thüringen (Werbe-Druck-Kosten)

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter DJ KingOfErfurt, Engelsburg, Shows, Veranstaltungstipp abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.